Stubai

Gletscherzauber

Skifahrer genießen die Aussicht am Stubaier Gletscher
ab € 145,-

Angebot gültig vom 16.10.2016 - 06.05.2017

  • 2 bis 7 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension oder in einer Ferienwohnung
  • 2 1/2, 3, 4, 5 oder 6 Tage Skipass für den Stubaier Gletscher
  • Gratis Skibus im Stubaital



jetzt buchen

1 Skitag geschenkt

Start Skisaison Stubaier Gletscher
Ab € 289,-

Angebot gültig: 24.04. - 05.05.2017

Ab 5 Tagen Aufenthalt im Stubai gibt es einen Skitag am Stubaier Gletscher geschenkt!

  • 5, 6 oder 7 Übernachtungen mit Frühstück oder HP oder in einer Ferienwohnung
  • 5, 6 oder 7 Tage Skipass Stubaier Gletscher zum Sondertarif, je nach Aufenthaltsdauer
  • 5, 6 oder 7 Tage Skiverleih beim Intersport Stubaier Gletscher - ein Tag geschenkt (optional)
  • Gratis Skipass für Kinder unter 10 Jahren (in Begleitung eines Elternteils)
  • Gratis Skibus im Stubaital
Jetzt buchen!

Freeride Events in Tirol

Freeriden wird in unseren Breitengraden immer beliebter. Doch was auf Bildern immer so schön und leicht aussieht, ist in Realität hart erarbeitet und gar nicht so ungefährlich. 

Deshalb bieten wir über die Saison verteilt diverse Kurse zum Thema Lawinensicherheit und Freeriden an. Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi - hier ist für jeden etwas dabei!

Neben dem SportScheck Testival, bei dem ihr die neuesten Freerideprodukte testen und an Mini-Workshops teilnehmen könnt, gibt es aber auch weitere Events, die einen starken Fokus aufs Freeriden haben. 

Hier eine kleine Auswahl unserer Freeride-Events in der Saison 2016/17:

Einweisung in die Lawinenverschüttetensuche mit LVS | SAAC Camps am Stubaier Gletscher

SAAC Basic Camp

22.-23.04.2017
Zweitägiges Lawinensicherheitstraining mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern. Das kostenlose Lawinencamp für Freerider und alle, die es noch werden wollen. Bei den SAAC Basic Camps werden alle grundlegenden Lawinensicherheitsaspekte theoretisch und praktisch behandelt.

zu den Events

Achtung

Beim Befahren der Powder Department-Runs verlässt Du den gesicherten Skiraum! Die Strecken sind NICHT präpariert, NICHT vor Lawinen (und vor anderen alpinen Gefahren) gesichert und werden auch NICHT kontrolliert. Die Powder Department-Runs werden (wie stets der freie Skiraum) weder gesperrt noch als „offen“ erklärt.

 

Du handelst ausschließlich eigenverantwortlich und bewegst Dich außerhalb des Haftungsbereiches des Seilbahnunternehmens, das Dir zur Abfahrt lediglich die offenen, präparierten Pisten und Skirouten anbietet und jede Haftung ablehnt.

 

Die Freeride Runs sollen ausschließlich mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern befahren werden.

Suchen & Buchen