Stubai

Wettkampf Format Stubai Freeski Open

Die Stubai Freeski Open sind ein Freeski Slopestyle Event für Frauen und Männer. Die Veranstaltung wird als FIS Ski Freestyle Slopestyle Europa Cup und AFP Bronze Level Event abgehalten.

Hierbei können wertvolle Punkte für die FIS und AFP Weltrangliste gesammelt werden.  

Der Wettkampf wird auf der Pro-Line im Snowpark Stubai Zoo am Stubaier Gletscher ausgetragen.

Teilnehmen können alle Fahrer mit gültigem FIS Code und einer AFP Lizenz.

Die Qualifikation findet am Freitag, 25. November statt.

Das Finale findet am Tag darauf, Samstag 26.11. statt. Sollte eine Qualifikation oder ein Finale am 25. bzw. 26. November nicht stattfinden können, verschiebt sich das Finale um einen Tag, auf Sonntag den 27. November.

 

Qualifikation und Finale

Qualifikation

Das Starterfeld wird in einzelne Heats aufgeteilt. 

Jede/r Fahrer/in hat zwei Runs, um sein/ihr Können zu beweisen. Die bessere Wertung zählt.

Die 16 besten Fahrer/innen qualifizieren sich für das Finale. 

Finale

Die besten 16 Fahrer/innen aus der Qualifikation treten im Finale an.

Jede/r Fahrer/in im Finale hat drei Runs. Der beste Run zählt und kührt den Sieger der Stubai Freeski Open.

Der schwedische Freeskier Jesper Tjäder bei den Stubai Prime Park Sessions 2015. Foto: Pally Learmond
Pro-Line im Snowpark am Stubaier Gletscher
Norwegens Oystein Braten beim Training im Stubai Zoo am Stubaier Gletscher
Suchen & Buchen