Jak vypadá revize?

Stubaier Gletscher osmisedačka Rotadl (c) Stubaier Gletscher | Andre Schönherr

Rádi Vám vysvětlíme co naši pracovníci provádějí během revizních prací.

 

Na jaře začíná jedna z nejdůležitějších akcí na ledovci: revizní práce. Běžně začínají revizní práce na začátku května a končí na podzim. V této době se zařízení přezkušují, opravují, některé součástky musí být nahrazeny, zásobárny sněhu se zakrývají atd. Koho zajímá, jak to vypadá ve skutečnosti, se může podívat na toto video.

Teil 1: Abteilung Piste

Im ersten Teil unserer Videoreihe zeigt euch Pistenchef Christoph Hofer die Aufgaben seiner Abteilung. Damit ihr auch im nächsten Jahr wieder eure Schwünge auf den perfekt präparierten Pisten ziehen könnt, warten so einige Aufgaben auf das Team.

Zu den Aufgaben der Pisten-Crew gehören:

  • Servicierung, Wartung und Prüfung der Pistengeräten
  • Schaffung von Schneedepots inklusive Abdeckungsarbeiten
  • Revisionsarbeiten inkl. Reinigung der Schneekanonen
  • Kontrolle der Speicherteiche
  • Montage des Pistenleitsystems sowie der Skigebiets-Übersichtstafeln im gesamten Gebiet

Der Abteilung Piste wird als im Sommer ganz sicher nicht langweilig, auch wenn sie aktuell lieber für euch die Pisten präparieren würden.

Teil 2 : Die Liftanlagen

Damit auch Gondeln, Sessel- und Schlepplifte bereit für das Ski Opening im Herbst sind, gehen natürlich auch die Liftanlagen in Revision. Alle Teile der Seilbahnanlagen werden auf Herz und Nieren geprüft. Seilbahndirektor Andreas Kleinlercher erklärt, was hier genau passiert.

Die Revision der Liftanalagen umfasst unter anderem folgende Aufgaben:

  • Überprüfung und Wartung sämtlicher Seilbahnanlagen
  • Funktionskontrolle aller Sicherheitseinrichtungen
  • Reinigung der Anlagen
  • Durchführung von Bergeübungen, um im Ernstfall perfekt vorbereitet zu sein

Schon gewusst? Am Stubaier Gletscher gibt es insgesamt 26 Liftanlagen, die es zu warten gilt. Dementsprechend ist hier einiges zu tun!

 

Teil 3: Tragseilrevision bei der 3S Eisgratbahn

Besonders spektakulär bei den Revisionsarbeiten am Stubaier Gletscher ist die Revision und Wartung der 2016 neu eröffneten 3S Eisgratbahn. Dieses Jahr werden neben den routinemäßigen Wartungsarbeiten außerdem die Tragseile in luftigen Höhen versetzt. Betriebsleiter Stefan Gietl erzählt, was hier genau passiert.

Warum werden die Tragseile versetzt?

Alle 6 Jahre werden die Tragseile versetzt, damit nicht immer das gleiche Stück Seil auf den Stützen aufliegt.

Das Ziel ist die höchsten Sicherheitsstandards einzuhalten, um mit der Bahn wieder sicher in Betrieb gehen zu können.

lyžařské lístky
koupit online

lyžařské lístky
×

Intersport rent

půjčovna lyží
×

Hledat & rezervovat