Der Gletscher-Sommer 2023: Durchatmen mit Fernsicht

Mitten im Gletschergebiet verspricht die Gipfelplattform TOP OF TYROL atemberaubende Ausblicke, unvergessliche Momente und die perfekte Abkühlung an schönen Sommertagen

Klare Luft, milde Temperaturen und imposante Weitsicht: Der Stubaier Gletscher ist der ideale Ausgangspunkt für einen erfrischenden Sommer in den Bergen. Bei einer kühlen Brise auf 3.210 Metern warten rund um die Gipfelplattform TOP OF TYROL zahlreiche Highlights, sei es landschaftlich oder sportlich. Umrahmt von mehr als 100 Dreitausendern können Familien, Gipfelstürmer:innen und Genießer:innen die Berge im Stubaital entdecken.

Mit seiner unmittelbaren Nähe zu Innsbruck ist der Stubaier Gletscher nicht nur das ideale Ziel für einen Urlaub, sondern auch für Kurztrips und Tagesausflüge. Hier finden Gäste auch im Sommer alles, was das Herz begehrt: beeindruckende Natur, vielfältige Outdoor-Erlebnisse sowie ein breites Angebot für Kinder und Familien. In luftiger Höhe warten neben einem eindrucksvollen Gletscherpanorama viele unvergessliche Naturerlebnisse sowie zahlreiche Veranstaltungshöhepunkte für Groß und Klein. Ob entspannende Panoramawanderung, alpines Abenteuer oder mehrtägige anspruchsvolle Weitwanderung – Wandern ist eine der schönsten Arten, die Berge zu entdecken. Ambitionierte Bergsportler:innen können auf dem Stubaier Höhenweg 80 Kilometer und 6.000 Höhenmeter am Stück oder in Etappen von Hütte zu Hütte bezwingen. Etwas gemächlicher, aber nicht weniger beeindruckend, ist eine Wanderung mit der ganzen Familie über den Gletschersteig. Auf dem Weg von der Mittelstation Fernau, vorbei am Bunten Moor, zur Bergstation Eisgrat präsentiert sich der Stubaier Gletscher von seiner schönsten Seite.

Wer die ultimative Herausforderung sucht, kann sich am Samstag, den 01. Juli beim STUBAI ULTRATRAIL beweisen. Unter dem Motto „city2glacier“ gilt es innerhalb eines Tages von der Landeshauptstadt Innsbruck bis auf beinahe 3.000 Meter Seehöhe auf den Stubaier Gletscher zu laufen.

Yoga auf über 3.000 Metern Höhe

Die Gipfelplattform TOP OF TYROL zählt zweifelsfrei zu den Highlights am Stubaier Gletscher. Diese bietet auf über 3.000 Metern nicht nur einen überwältigenden Blick über die Stubaier Alpen bis hin zu den Dolomiten, sondern auch die Möglichkeit, durchzuatmen und fernab der heißen Sommertemperaturen zur Ruhe zu kommen. Daher ist sie auch der ideale Ort für eine besondere Veranstaltung, welche am Sonntag, den 30. Juli stattfindet: Das Gletscher-Yoga bietet allen Interessierten einen Workshop an einem echten Energieplatz. Hier fließen die Ruhe und Kraft der imposanten Bergwelt in die Yoga-Übungen mit ein und machen diese zu einer einzigartigen Erfahrung.

Vielfältiges Programm für Groß und Klein

Der Sommer am Stubaier Gletscher hat viele Facetten und weit mehr zu bieten als zahlreiche Wander- und Klettererlebnisse. Dass der Stubaier Gletscher ein Paradies für Familien ist, zeigt sich mit dem Mammut Höhenspielplatz. Hier erwartet die Kinder ein sechs Meter hohes Mammut aus Holz, in dem geklettert, gerutscht und getobt werden kann. Auch ein Erinnerungsfoto mit dem Stubaier Gletscher Mammut Wollie darf dabei nicht fehlen. Neben dem Höhenspielplatz hält der Sommer am Stubaier Gletscher außerdem spannende Events für die gesamte Familie bereit: Im Rahmen der BIG Family Woche findet am Donnerstag, den 27. Juli ein buntes Programm mit Kinderschminken, einem Pistengerät als Fotostation sowie einer Clownshow statt. Am Sonntag, den 06. August lohnt sich der Besuch der feierlichen Bergmesse an der Kapelle Schaufeljoch – ein stimmungsvoller Rahmen inmitten der Stubaier Bergkulisse. Bergsportler:innen jeder Könnerklasse schätzen das Aktivsein in der Höhenluft bei einer Hochgebirgstour mit Gipfelsieg, einer Wanderung am Stubaier Gletschersteig, vorbei am Bunten Moor, Gletschermoränen und Speichersee oder auch im Kletterpark Fernau mit seinen zahlreichen Klettersteigen und Sportkletterrouten.

Genussmomente am Stubaier Gletscher

Auf den Speisekarten rund um den Stubaier Gletscher finden sich zahlreiche BBQ-Gerichte und Tiroler Schmankerl. Ob Burger, Wiener Suppentopf, Käsespätzle oder süßer Kaiserschmarrn – das Geheimnis der guten Küche sind regionale Zutaten und eine frische Zubereitung. Nach einem Tag am Berg lädt das Restaurant Eisgrat sowie dessen Sonnenterrasse zu einem Einkehrschwung ein – hier werden heimische Küche und Grillspezialitäten serviert.

Ein Service, der das Urlaubsglück am Stubaier Gletscher komplettiert, ist der Online Ticket Shop, dank dessen das Liftticket bereits bequem von zu Hause erworben und aufgeladen werden kann.

Aktivsein und Genießen – am Stubaier Gletscher finden Gäste die perfekte Kombination für einen erfrischenden Sommerurlaub.

Mitglied bei den Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen
Seit über 20 Jahren steht das Gütesiegel Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen für vielfältige Naturerlebnisse in den Bergsommerdestinationen. Bei den qualitätsgeprüften Angeboten ist für jeden etwas dabei – egal, ob man auf der Suche nach dem nächsten Nervenkitzel ist, mit den Kindern etwas Neues entdecken möchte oder man Ruhe in der Natur sucht. Alle Infos unter sommer-bergbahnen.at .

Weiteres Eventhighlight am Stubaier Gletscher:

  • ECHT STUBAI- HERBSTHIGHLIGHTS von Montag, den 04. September bis Sonntag, den 08. Oktober

Downloadmöglichkeiten

Bei Rückfragen

Mag. Catherine Propst
Leitung Marketing & PR Stubaier Gletscher
Hiermit bestätige ich, dass ich die Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert habe.

Bei der Verwendung des Materials bitten wir Sie folgende Richtlinien einzuhalten:
Die angebotenen Inhalte können kostenlos im Rahmen Ihrer redaktionellen Berichterstattung verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass das Bildmaterial ausschließlich zur Bewerbung des Angebots im Stubaital und dessen Bergbahnen bereitgestellt werden kann und, dass bei Verwendung, der jeweils angeführte Bildnachweis abgedruckt werden muss. Jede Veröffentlichung von Fotos hat mit dem Hinweis "Foto: TVB Stubai/ bzw. entsprechendem Fotonachweis" zu erfolgen und - sofern in der Bildbeschriftung detailliert aufgeführt - mit der namentlichen Erwähnung des Fotografen. Eine irreführende, werbliche Nutzung ist als rechtswidrig anzusehen.