Stubai
Herbstskilauf 4=3
Skigenuss auf breiten Pisten am Stubaier Gletscher
Ab € 217,-

Angebot gültig am:
15.10.2017 - 22.10.2017
06.11.2017 - 18.12.2017

  • 4 Übernachtungen je nach Kategorie
  • 4 Tage Stubaier Gletscherskipass zum Preis vom 3-Tages-Skipass
  • Gratis Skibus im Stubaital
Jetzt buchen!
Stubaier Gletscherzauber
Skifahrer genießen die Aussicht am Stubaier Gletscher
ab € 155,-

Angebot gültig: 17.10.2017 - 06.05.2018

  • 2 bis 7 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension oder in einer Ferienwohnung
  • 2 1/2, 3 1/2, 4, 5, 6 Tage Skipass für den Stubaier Gletscher
  • gratis Skibus

 

 

jetzt buchen

Sicherheits Informationen und Notruf

Außerhalb der bezeichneten und geöffneten Pisten sind Sie allein für ihre Sicherheit verantwortlich!

  • Bei Lawinengefahr müssen Abfahrten gesperrt werden. Den Anweisungen des Bergbahnpersonals oder der Bergrettung ist Folge zu leisten.
  • Setzen Sie in Notlagen einen SOS Notruf ab: 0043 5226 8141 160
  • Beachten Sie bitte unbedingt alle Absperrungen! 
  • Achten Sie auf Warntafeln (Lawinengefahr und Gletscherspalten) und die orange Warnlampe auf den Panoramatafeln
  • Die Sonneneinstrahlung auf dem Gletscher ist extrem hoch. Schützen Sie ihre Augen durch eine Sonnenbrille und tragen sie Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor.

 

Wichtige Kontakte im Notfall:

SOS-NOTRUF am Stubaier Gletscher: 0043 5226 8141 160
Allgemeiner Europäischer Notruf: 112
Alle Liftstationen

 

Erste Hilfe beim Skifahren und Snowboarden

  1. Sichern Sie die Unfallstelle (bspw. durch Überkreuzen der Ski) ab
  2. Überprüfen Sie die Lebenszeichen des oder der Verletzten (Atem)
  3. Holen Sie Hilfe / Informieren Sie die Rettung (W-Fragen: Wo ist was, wie, wie vielen Personen passiert? Wer meldet?)
  4. Leiten Sie bei Bewusstlosigkeit Wiederbelebungsmaßnahmen ein
  5. Bringen Sie den oder die Verletzte in die stabile Seitenlage
  6. Versorgen Sie die Verletzungen
  7. Bereiten Sie das Eintreffen der Rettung vor

Detaillierte Anleitung für Erste-Hilfe beim Skifahren und Snowboarden

Erste Hilfe

Sollten Sie einen Unfall beobachten oder an einem Unfall beteiligt sein, leisten Sie bitte unverzüglich Erste Hilfe. Sichern Sie die Unfallstelle ab (z.B. durch Überkreuzen der Ski) und informieren Sie umgehend die Pistenrettung darüber, wo der Unfall passiert ist und wie viele Personen betroffen sind. Die Notrufnummer der Pistenrettung am Stubaier Gletscher: 0043 5226 8141 345

Unfallmeldestellen:
Unfälle können an jeder Liftstation gemeldet werden. Die Bergbahn Mitarbeiter werden daraufhin unverzüglich die Pistenrettung informieren.

Alpine Gefahren außerhalb des gesicherten Skibetriebs

Sollten Sie sich außerhalb des gesicherten Pistenbereiches bewegen, drohen alpine Gefahren wie z.B. Stein- und Eisschlag, Lawinen, Gletscherspalten oder Wechtenbrüche.

Bitte informieren Sie zu ihrer eigenen Sicherheit andere über ihre Wander- oder Freeridepläne und sich selbst über die aktuelle Lawinen- und Wetterlage. Handy, Lawinensicherheitsausrüstung und geeignetes Equipment sind außerhalb des gesicherten Pistenraums unumgänglich.

Sobald Sie den gesicherten Skiraum verlassen, handeln Sie ausschließlich eigenverantwortlich und außerhalb des Haftungsbereiches des Seilbahnunternehmens.

Pistengerät am Seil | Stubaier Gletscher Sicherheitshinweise

Achtung! Pistenpräparierung

Die geöffneten Pisten am Stubaier Gletscher werden jede Nacht präpariert. Sollte es über Nacht schneien, werden sie in den Morgenstunden erneut präpariert. Da das Präparieren während der Betriebszeiten das Risiko von Kollisionen und Unfällen birgt, wird während des öffentlichen Skibetriebs nicht präpariert.

Während des Tages werden nur "betriebsnotwendige" Fahrten gestattet. Nachträgliches Präparieren fällt nicht in diese Kategorie.

Dringend Beachten! Überall wo Sie dieses Schild sehen, wird mit Seilwinde präpariert. D.h. das Seil, welches das Pistengerät hochzieht, quert die Piste. Achten Sie bitte dringend auf Absperrungen! Die Skipisten sind täglich von 16:30-08:00 außer Betrieb. Während dieser Zeit gibt es keine Gefahrenabsicherung.

Suchen & Buchen