Bergeübung am Stubaier Gletscher

01.07.2022

Das Übungsszenario lautete: Brand in der Talstation der Gamsgartenbahn.

Rund 15 Personen saßen in den 6er Kabinen der Gondelbahn Gamsgarten fest und mussten aus rund 10 Metern Höhe evakuiert und abgeseilt werden. Ebenso wurden mehrere Verletzte aus der Talstation geborgen und versorgt. Nach rund 1,5 Stunden waren alle Fahrgäste geborgen und es konnte erfolgreich „Brand aus und Ende der Übung“, verkündet werden.

Die Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter, der Bergrettung Neustift, der Freiwilligen Feuerwehr Neustift sowie Rettung Innsbruck Land hat einwandfrei geklappt. „Es ist wichtig, die Abläufe der Bergung sowie das Zusammenspiel der Einsatzorganisationen in regelmäßig Abständen zu üben, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein, berichtet Georg Strickner“, Abteilungsleiter Gondelbahn der Stubaier Gletscherbahnen.

Bei der anschließenden Nachbesprechung zeigten sich alle Beteiligten mit dem Verlauf der Übung sehr zufrieden. Alle Übungsbeteiligten waren dann noch zu einem gemütlichen Ausklang im Rahmen einer Grillfeier geladen.

Das könnte dich auch interessieren:

A boy sitting on the trunk slide at the Stubai Glacier adventure playground
Sommer am Stubaier Gletscher
Ein Sommerurlaub in Tirol für die ganze Familie. Tolle Ausflugsziele warten. Mit den Stubaier Gletscherbahnen gelangst Du komfortabel und schnell auf 3.000 Meter Höhe.
Achtersesselbahn Rotadl Ausstieg Bergstation im Winter
WAS PASSIERT EIGENTLICH BEI DER REVISION?
Unsere Abteilungsleiter nehmen Euch mit hinter die Kulissen zu den Revisionsarbeiten und zeigen Euch…
Sitzgelegenheit auf der Aussichtsplattform Top of Tyrol
STIMMUNG DIE SICH KAUM EINFANGEN LÄSST
Es gibt Momente, die lassen sich nur schwer in Worte fassen. Oftmals bringt man die besondere Stimmung auch nicht richtig auf ein Foto. Es gibt Momente, die muss man einfach selbst erleben.