SAAC Basic Camp

Die Lawinensicherheitsprofis von SAAC (Snow and Avalanche Awareness Camps) bieten wieder ein kostenloses, zweitägiges Lawinensicherheitstraining an.

Themen: Lawinensicherheit, Touren, Freeriden
13.-14.04.2024
Powder Department Stubaier Gletscher
6167, Neustift im Stubaital

Auch im  Frühjahr findet am Stubaier Gletscher wieder das SAAC Basic Camp statt. 

Bei den SAAC Camps handelt es sich um 2-tägige Fortbildung rund um die Themen Risikomanagement beim Freeriden und  Kameradenrettung im Ernstfall. Die Camps werden von staatlich geprüften Berg- und Skiführern angeboten, die in Theorie und Praxis über die Gefahren und richtigen Verhaltensweisen im Gelände abseits der Pisten unterrichten.

Ablauf:

Tag 1 – Theorie
Zeit: 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Themen:

  • Ausrüstung
  • Lawinenarten
  • Wetter
  • Geländeformen
  • Lawinengefahrenstufen
  • Gruppendynamik

Um die Themen zu veranschaulichen wird die aktuelle Lawinenlage analysiert, das Wetter genauer betrachtet und das Gebiet erkundet. Außerdem werden verschiedene Routen analysiert.

Tag 2 – Praxis
Zeit: 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Am zweiten Tag gilt es die am Vortag erlernte Theorie in die Praxis umzusetzen. Es werden diverse Übungen im Gelände durchgeführt.

Themen:

  • Risikomanagement
  • Gefahrencheck
  • Geländecheck
  • Entscheidungshilfen
  • Verhaltensregeln
  • Verschüttetensuche

Zum Camp sollte die eigene Ski- bzw. Snowboardausrüstung und Rucksack mitgebracht werden, sowie Notfallausrüstung mit Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Sonde und Schaufel, wenn vorhanden. Wer keine eigene Lawinensicherheitsausrüstung besitzen, kann diese vor Ort kostenlos ausleihen.

Mitmachen können alle Skifahrer und Snowboarder ab 14 Jahren, die ausreichend fahrtechnisches Können fürs Gelände mitbringen.

Infos und Anmeldung unter http://www.saac.at
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN